Sa

06

Mär

2021

Mach´s Dir leicht - 6 Tipps für die Schule

die Herausforderungen in der Schule sind spätestens nach der 3. Klasse bemerkbar, wenn der Übertritt naht. Seit Corona bzw. während dessen ist das Lernen eine noch größere Herausforderungen geworden. Der Druck bleibt, bzw. steigt, weil vielleicht die Angst besteht, dass zu große Lücken entstehen und die Kinder den Anschluss verlieren. STOPP !!!!

Keine Panik !!!!

Hier bekommst Du meine 6 Tipps:

 

1. geh raus aus dem Druck. Die Schule ist NUR die Schule. Es geht momentan allen Kindern und Familien gleich. Macht Euch eine schöne Zeit. Gönnt Euch mindestens 1 Tag am Wochenende SCHULFREI. Unternehmt was zusammen, macht Euch eine gute Familienzeit.

 

2. halte Kontakt zum Lehrer.

Besonders wenn schon Probleme bestehen, sprich mit dem Lehrer, such den Kontakt. Davonlaufen funktioniert nicht.

 

3. Kommuniziere lösungsorientiert mit dem Lehrer. Frag nach Hilfestellung und Tipps, nach seiner Einschätzung. Verzichte auf Vorwürfe! Das Ziel ist, dass Du eine gute Lösung FÜR Dein Kind findest und in der Regel sind die Lehrer sehr wohlwollend und sind selbst froh wenn die Schüler das Klassenziel erreichen

 

4. Schrubbt täglich die Einschaltpunkte, sh. Kategorie "Speziell für Kinder und Jugendliche". Die helfen Euch allen gut und fit in den Tag zu starten. Ihr seid wacher und präsenter, Probiers einfach aus. Und gemeinsam machen, macht auch mehr Spaß.

 

5. Integriert in Eure Morgenroutine spielerisch Gehirnintegrationsübungen. Die liegende Acht, die Überkreuzübungen oder die Hörwahrnehmung sind nur mal Beispiele für eine bunte Vielfalt. Wenn Du hierzu mehr erfahren möchtest melde Dich gerne bei mir oder unter info@leichterlernenmitsmiki.de

 

6. effektives Lernen funktioniert am Besten wenn man alle Sinne integriert. Lass Dein Kind den Unterrichtsstoff wiederholen in dem es Dir davon erzählt, auch nochmaliges Aufschreiben oder die Erstellung eines Mind Maps mit Farben und Bildern hilft ungemein, dass man sich länger an das Thema erinnern kann. Auch hier helfe ich Dir gerne weiter wenn Du Tipps brauchst.

 

Ich wünsche Dir, dass es leicht geht!

Bleib positiv, bleib dran und denk immer dran, die Schule ist nur die Schule!

Alles Liebe 

Eva

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie meine Internetseite besuchen.

 

Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich und hat die Wahl es zu verändern.

 

Kinesiologie ist eine von vielen, großartigen Möglichkeiten für alle, ihr Leben mit Leichtigkeit zu verändern. 

 

Durch die sanfte Methode ist Kinesiologie für jeden geeignet, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, jung, alt, in jeder Lebensphase. In den letzten Jahren durfte ich Klienten von Münsing, Wolfratshausen, Geretsried, Berg, Fürstenfeldbruck, Gauting, Krailling und sogar Dachau bei verschiedenen Themen begleiten. Da mein Motto " alles ist möglich" ist, bin ich der Meinung, dass JEDES Thema bearbeitet werden kann, das man als "nicht angemessen" einstufen würde. Von Heimweh angefangen über Flugangst ( Ängste generell) , Liebeskummer, Verlust eines lieben Menschen, familiäre Disharmonie, Neuorientierung im Berufsleben, Lernfrust, Prüfungsangst bis zu Einsamkeit um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Und ganz neu biete ich speziell für Jugendliche ein Orientierungscoaching an 

(sh. oben im Reiter "speziell für Kinder und Jugendliche"), darüber freue ich mich sehr.

 

Mit der Kinesiologie habe ich persönlich meinen Weg gefunden. Ich freue mich auf alle, die ich auf ihrem Weg begleiten darf!

 

Probieren Sie´s aus, Sie riskieren nur Erfolg!

 

Ihre Eva Niggl

Aktuelles

Mach mit beim Online-Kurs

Komm in Deine Kraft und nutze sie!
monatlicher Online-Kurs
Bei Fragen einfach melden - das ist der 1.Schritt zu Deiner Power
Mit Eva durch´s Jahr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.3 KB

Telefon oder per Videokonferenz?

besondere Situationen erfordern besondere Lösungen:

Deshalb kann ich Ihnen auf Wunsch auch Sitzungen per Telefon oder Videokonferenz anbieten. 

näheres sh. unter Kinesiologie/Sitzung

Neu für Jugendliche

immer wieder fällt mir auf, dass viele Jugendliche orientierungslos sind. Sie wissen nicht was sie für Ziele haben oder wo sie hin wollen. Sie sehen "den Wald vor lauter Bäumen nicht". 

Da ich im letzten Jahr selbst meine beiden Söhne zum Schulabschluss begleitet habe und weiß welch intensive Phase das sein kann, biete ich hierzu gezielt ein Orientierungscoaching für Jugendliche an. Näheres sh. bei "speziell für Kinder und Jugendliche"

Leichter lernen mit SMIKI

Thema Schule & Lernen

Spezielles Paket in 2 Teilen für mehr Konzentration und Lernstrategien

nähere Info sh. unter  "speziell für Kinder und Jugendliche"

 

 

www.leichterlernenmitsmiki.de

>> hier klicken