RESET 1 von Philip Rafferty

auch für Jugendliche ist die einfache und sanfte Methode RESET eine wunderbare Möglichkeit die Kiefermuskeln zu entspannen und das Kiefergelenk auszugleichen.

 

Durch hohe Anforderungen in der Schule oder Stress in der Freizeit stehen viele Jugendliche unter Druck. Bei Stress beißen wir die Zähne fest zusammen, dadurch kommt es zu Verspannungen im Kiefer. 

 

Auch Zahnspangenträger sind betroffen. Diese sind zwar nötig, aber verhindern oft, dass sich das Kiefer "frei" bewegen kann. Deshalb kann es hier auch zu Kieferverspannungen führen. Eine Folge können zum Beispiel Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Lernprobleme und vieles mehr sein.

 

Wenn das Kiefer entspannt ist, beeinflusst das den ganzen Körper!

 

Ablauf: 2 Sitzungstermine á 60 Minuten

           eine Woche Pause dazwischen

 

Sitzungspreis: a´65,- Euro pro Sitzungstermin

 

 

Aktuelles

Ab in den Urlaub

von 5.8.2020 bis 1.9.2020 ist die Praxis wegen Urlaub geschlossen :-)

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit! Ihre Eva Niggl

Und dann geht´s wieder weiter :-)

persönliche Sitzungen sind wieder möglich. Natürlich mit Abstand und Hygieneregeln!

Terminvereinbarungen gerne per Mail oder Telefon. 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ich freu mich auf Sie!

Ihre Eva Niggl

NEUER TERMIN:

Klopfkurs "Klopfen befreit -nimm dir Zeit"

entwickelt von Sophie Demmler.

Stress mit Chef, Partner, Nachbarn, Familienfeiern, Autofahren, Kofferpacken, …?

Damit ist Schluss! Nimm die Verantwortung für Dein Leben in die Hand und fühl Dich wieder kraftvoll und frei. 

Die Klopftechnik ist ein geniales Handwerkszeug, das Du immer und überall, zu allen Themen einsetzen kannst und das Dich rausbringt aus dem Stress! 

Termin Samstag 10.Oktober 2020 von 9:00-17:00 Uhr

Kosten 130,- Euro incl. Skript 

Für nähere Infos und zur Anmeldung schreib mir bitte eine Mail an : Kinesiologie@evaniggl.de

 

Ich freu mich auf einen tollen Tag!

Deine Eva

Leichter lernen mit SMIKI

Paket beim Thema Konzentration

nähere Info sh. unter  "speziell für Kinder und Jugendliche"

 

 

www.leichterlernenmitsmiki.de

>> hier klicken